Ev. Familien-Bildungsstätte
Delmenhorst/Oldenburg-Land
Kursangebote >> Leben mit Kindern >> Wissenswertes für Eltern
Seite 1 von 1
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer

M5301C Familienlotsen - Ausbildung für Ehrenamtliche im Landkreis Oldenburg

Wollen Sie Familien unterstützen? Haben Sie Interesse, Familien eine Zeit lang zu begleiten? Dann können Sie Familienlotsin oder Familienlotse im Landkreis Oldenburg werden!
Familienlotsen sind Bezugspersonen für Eltern und Kinder direkt in den Familien, geben praktische Tipps bei der Bewältigung des Alltags, unterstützen bei schulischen Erfordernissen, vermitteln in Hilfe- und Beratungssysteme, leisten Unterstützung im Umgang mit Behörden und Institutionen, helfen beim Aufbau eines stützenden, sozialen Netzwerkes.
Familienlotsen arbeiten ehrenamtlich und zeitlich begrenzt bis zu drei Stunden wöchentlich und maximal bis zu einem Jahr mit Eltern und Kindern zusammen. Familienlotsen werden qualifiziert nach dem Curriculum "Erziehungslotsen für Niedersachsen", das im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration entwickelt wurde. Der Kurs vermittelt Grundlagenwissen zum Thema Familie und Erziehung, bietet Handwerkszeug im Umgang mit Eltern und Kindern an und informiert über Angebote für Familien vor Ort.
Wir suchen Menschen, die Erfahrung im Umgang mit Eltern und Kindern haben und bereit sind, Zeit und Engagement zur Unterstützung von Familien einzubringen. Der Einsatz wird koordiniert vom Familien- und Kinderservicebüro in Wildeshausen. Kontakt: Claudia Zuchgan Tel. 04331-85 2 62

Zeitraum: Mi. 06.03.2019 - Mi. 19.06.2019

Details   Kurstage  

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer

M2626C Medienerziehung - Eltern und Kinder im medialen Zeitalter
Filmabend "Zwischen zwei Welten"

Die rasante Entwicklung der neuen Medien und ihr Einzug in den Familienalltag, fordert Mütter und Väter auf neue Weise heraus. Es geht darum einen angemessenen Umgang und Regeln für den Medienkonsum - die virtuelle Welt zu entwickeln und die Bedeutung der Erfahrungen in der realen Welt für die Entwicklung der Kinder zu verstehen. Eltern und auch Kinder müssen sich mit den digitalen Medien auseinandersetzen und lernen die positiven Aspekte der digitalen Medien zu nutzen und die Risiken realistisch einzuschätzen.
Der Erziehungswissenschaftler Wilfried Brüning und die Filmemacherin Astrid Brüning haben sich intensiv mit dem Thema digitale Medien befasst und in Fachkreisen recherchiert. Sie vermitteln in ihrem Film Eltern ein verständliches, nachvollziehbares und praxisnahes Konzept, sich gegenüber den Anforderungen der Erziehung im digitalen Zeitalter zu behaupten.
Im Anschluss beteht die Möglichkeit, sich über den Film auszutauschen.
Die Veranstaltung wird in der päd.Verantwortung der Ev. Erwachsenenbildung Niedersachsen durchgeführt. www.eeb-oldenburg.de

Termin: Di. 12.03.2019

Details   Kurstage  

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer

M2630C Gesunde Ernährung von Anfang an
Was schmeckt Babys und Kleinkindern gut?

An diesem Abend bekommen Sie Informationen zur schrittweisen Einführung der Beikost für Kinder im ersten Lebensjahr und zur gesunden Ernährung Ihres Kleinkindes im Rahmen der Familienmahlzeiten. Es wird die
Möglichkeit angeboten eigene Fragen zur Ernährung zu besprechen und sich mit anderen Müttern und Vätern auszutauschen.

Termin: Di. 02.04.2019

Details   Kurstage  

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer

M2632D-EEB Wie sag ich`s?!
Nein-Sagen und trotzdem in Beziehung bleiben

Durch bewusstes Kommunizieren in Form von Ich-Botschaften und nach der Methode der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) erleben Sie eine respektvolle und einfühlsame Form von Aufmerksamkeit sich selbst und anderen gegenüber. Sie lernen den Ursachen von Konflikten auf den Grund zu gehen, sich mit ihren Gefühlen und Bedürfnissen zu verbinden und freundlich deutlich zu machen, wozu Sie ja sagen möchten.
Sie üben, ihre Bedürfnisse klar zu benennen und werden in der Praxis Widerstände und Abwehrreaktionen verringern. Sie können sich für ihre Anliegen einsetzen und dies auch anderen zugestehen. Das stärkt ihre Beziehungen. Auch im Umgang mit Jugendlichen ist die Methode wirksam einsetzbar. Anhand von mitgebrachten Beispielen (z.B. wiederkehrende Konfliktsituationen) können die Phasen der GFK durchgearbeitet und bereits erste Lösungen erreicht werden.
Die Veranstaltung wird in der päd.Verantwortung der Ev. Erwachsenenbildung Niedersachsen durchgeführt. www.eeb-oldenburg.de

Termin: Sa. 18.05.2019

Details   Kurstage  

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer

M2620D Erste Hilfe in Kindernotfällen
ein Kurs für Mütter, Väter und Großeltern

Gefahren entdecken - Erste Hilfe lernen - Kinder schützen
Alle, die sich um Kinder im Alter zwischen 0 und 10 Jahren kümmern, sollten im Bereich der Unfallverhütung und Erste Hilfe speziell für Kinder ausgebildet und geübt sein.
In diesem Kurs haben Sie Gelegenheit diese Kenntnisse zu erwerben und auch an den Übungsphantomen Baby und Junior zu üben. Sie lernen etwas über Unfallverhütungsmaßnahmen, über Infektionskrankheiten im Kindesalter, Herz-Lungen-Wiederbelebung und wie Sie schnelle effektive Verbände anlegen können.
Mütter und Väter, Großeltern und andere Betreuungspersonen sind in diesen Fragen häufig gefordert und bekommen bei uns die richtigen Antworten und Übungssicherheit vermittelt.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst e.V. statt.

Termin: Sa. 15.06.2019

Details   Kurstage  


Seite 1 von 1

KONTAKT

EFB Delmenhorst/Oldenburg-Land
Schulstr. 14
27749 Delmenhorst

Tel.: 04221-998720
Fax.: 04221-998721
eMail: info@efb-del-ol.de