Ev. Familien-Bildungsstätte
Delmenhorst/Oldenburg-Land
Kursangebote >> Leben mit Kindern >> Wissenswertes für Eltern
Seite 1 von 1
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer

M2606A-EEB Ich fühle was, was du nicht fühlst !
Hochsensible Kinder verstehen und begleiten

Etwa 15 - 20 % aller Menschen gelten als hochintuitiv und hochempathisch. Sie können durch ihr eigenes körperliches und emotionales System unsichtbare emotionale Schwingungen ihrer Mitmenschen wahrnehmen und haben oft keine Filter, um dies zu vermeiden. Stattdessen verinnerlichen sie die Gefühle anderer und sind in Gruppen schnell überlastet.
Da es keine medizinischen Nachweise für die Hochsensibilität gibt und die sensorischen Überlastungen als überempfindlich abgetan werden, soll der Vortrag Eltern helfen einzuschätzen, ob ihr Kind hochsensibel ist. Er gibt auch Hinweise, wie Eltern ihre hochsensiblen Kinder unterstützen können.
Die Veranstaltung wird in der päd.Verantwortung der Ev. Erwachsenenbildung Niedersachsen durchgeführt. www.eeb-oldenburg.de

Termin: Mo. 03.09.2018

Details   Kurstage  

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer

M2612B-EEB Wieviel NEIN muss sein?
Erziehung im 1. und 2. Lebensjahr

Gegen Ende des ersten Lebensjahres kommen neue Herausforderungen auf Mütter und Väter zu: Ihr Kind erlebt seine "ICH - Entwicklung", wird selbständiger und erkundet die Welt. Als Eltern begleiten Sie Ihr Kind dabei und manchmal ist es nötig den kindlichen Entdecker-Willen zu lenken oder zu begrenzen. So stellt sich häufig die Frage, in welchen Situationen ein NEIN sein muss und wie es richtig eingesetzt werden kann.
An diesem Abend bekommen Sie hilfreiche Tipps, wie Entwicklungsbegleitung von Anfang an gelingen kann. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.
Die Veranstaltung wird in der päd.Verantwortung der Ev. Erwachsenenbildung Niedersachsen durchgeführt. www.eeb-oldenburg.de

Termin: Mo. 29.10.2018

Details   Kurstage  

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer

M2614B Homöopathie für Kinder
Tipps für die homöopathische Hausapotheke

Viele Eltern sind heute ratlos, wenn Ihr Kind plötzlich krank ist. Alte Hausmittel sind häufig nicht mehr bekannt und mit der Homöopathie kennen sich nur wenige aus. Dabei gibt es gerade in der Homöopathie gute Mittel, die bei den alltäglichen Kinderkrankheiten sehr gut helfen können.
Hat das Kind plötzlich zum Beispiel Bauchschmerzen, Erbrechen, Zahnungsprobleme oder einen kleineren Unfall, so gibt es in der Homöopathie viele Mittel, die gerade für Kinder sehr gut geeignet sind, da ihnen eindeutige Symptome zugeordnet werden können.
An diesem Abend erfahren Sie, welche Mittel in einer homöopathischen Hausapotheke für Kinder sein sollten und wie Sie sie richtig einsetzen. Sie bekommen Anhaltspunkte woran Sie erkennen, dass das Mittel richtig wirkt und in welcher Dosierung es verabreicht werden muss.
Anhand der häufigen Kinderkrankheiten und Krankheiten, die oft im Herbst und Winter vorkommen, besprechen wir an diesem Abend die passenden Mittel, erörtern aber auch die Frage, ab wann das Kind zu einem Arzt gebracht werden muss.
Es wird ein Skript ausgehändigt.

Termin: Mi. 07.11.2018

Details   Kurstage  

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer

M2616B-EEB Wut im Kleinkindalter - wenn die Gefühle toben
Wut als Gefühlsausdruck und "Geschenk" des Vertrauens?

Weshalb sind Kinder wütend?
Wie können Mütter und Väter mit der Wut ihres Kindes umgehen?
Vorallem die sogenannte Trotzphase ist für Eltern eine schwierige Zeit. Kleinkinder haben noch nicht gelernt mit Enttäuschung und Frustration anders umzugehen, als ihre Wut herauszuschreien, zu weinen oder zu toben.
Dieser Abend soll dazu beitragen, etwas über die Hintergründe der kindlichen Entwicklung und das Gefühl der Wut zu erfahren. Anhand von Beispielsituationen werden wir über einen einfühlsamen und angemessenen Umgang mit Wutanfällen sprechen, so dass Sie mit Ihrem Kind leichter durch anstrengende Zeiten kommen.
Die Veranstaltung wird in der päd.Verantwortung der Ev. Erwachsenenbildung Niedersachsen durchgeführt. www.eeb-oldenburg.de

Termin: Mo. 19.11.2018

Details   Kurstage  


Seite 1 von 1

KONTAKT

EFB Delmenhorst/Oldenburg-Land
Schulstr. 14
27749 Delmenhorst

Tel.: 04221-998720
Fax.: 04221-998721
eMail: info@efb-del-ol.de